BITTE BEACHTEN!!! DA DIE ZEIT FUR DIE HP KNAPP WIRD DA ICH VIEL FÜR NOT-HILFE-MEIN HAUSTIER ZU TUN HABE- WERDE ICH IN ZUKUNFT NICHT MEHR JEDE EINZELNE SPENDE SONDERN NUR NOCH AUF WUNSCH DES SPENDERS DIE SPENDEN MIT BILD EINSTELLEN- ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS

Vielen Dank an Fressnapf Sigmaringen für die tollen Spende die wir abholen dürften.

Herzlichen Dank für die große Spende vom Fressnapf in Bad Saulgau 

Und sehr gefreut haben wir uns ebenso über eine Katzentrockenfutter Spende von dem Team des Bio Ladens in Riedlingen. WIR DANKEN VON HERZEN 

Herzlichen Dank an den anonymen Spender,  für die Leckerlie Spende in der Spendenhütte

Im Bioladen von Familie Paul in Riedlingen dürften wir dieses Bio Hundetrockenfutter abholen. Herzlichen Dank

Eine grosse Freude machte uns die gefüllte Spendenhütte vor unserem Haus, ein liebes Dankeschön an den anonymen Spender/in

Danke für die nachfolgenden Spenden -Frostfutter - die bei mir abgegeben wurden.Von einem ganz lieben und tierlieben Paar gespendet.

Herzlichen Dank auch für das Hundebett und die Kuschelkissen an Frau   Brück und Herr Mossienko aus Bechingen

 Frau Silke Schank brachte nebenstehende Spende in Ostrach vorbei 

Herzlichen Dank 

 

 

Diese Spende wurde auch in Ostrach von einer tierliebe Frau abgegeben

Wir danken von Herzen 

 

Auf den tollen Zeitungsbericht

vom Herrn Schwarz im Wochenblatt  (im Umkreis Saulgau)

kam bereits die erste Spende in meiner Aussenstelle in Ostrach an.

 
Ein herzliches Dankeschön an Herrn P. Bohm aus Altshausen

Eine riesen große Freude machte mir heute ein Besuch aus Bad Saulgau.

2 ganz liebe Tierfreundinnnen , die selber 4 Samtpfoten bei sich Zuhause verwöhnen, habe Not-Hilfe-mein Haustier mit einer Katzenfutterspende  bedacht.

Es hat mich sehr berührt , wie begeistert sie über mein Hilfsprojekt waren.

Durch Zufall übers Internet sind die 2 auf uns gestoßen und waren sich einig hier fast vor Ort zu helfen. Außer dass ich den Tieren mit den Spenden helfen kann , ist es auch wunderbar so tolle Menschen kennen zu lernen um gemeinsam zu helfen.

Herzlichen Dank

Ganz herzlichen Dank an den Fressnapf Sigmaringen für die Unterstützung 

Unsere Spendenhütte wurde wieder gefüttert

Eine riesen Freude machte uns eine liebe Tierfreundin aus Bad Saulgau, die namentlich aber nicht genannt werden möchte mit Ihrer grossen Spende in unserer Spendenhütte vor unserem  Haus.

Wir danken von Herzen 

tolles Spendenpaket aus Reutlingen per Post angekommen

herzlichen Dank an Herr Schaupp,  ein Tierfreund der uns nie vergisst

 

 

 

 

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei

Frau Dümmel  aus Zwiefalten

für die Katzenfutter Spende

 

Das sind die Spenden aus der Napf Aktion von Fressnapf der unter den Tierschützern aufgeteilt wurde und Spenden der Filiale aus Sigmaringen für uns

Als Weihnachtsspenden haben wir ganz tolle Sachen bekommen!!!

Diese tolle und sehr große Spende kam von ehemaligen Rettungshundlern, die noch  zusammen träumen und trainierenan Weihnachten immer ein Projekt aussuchen, dass sie mit Spenden unterstützen . Diesesmal haben sie uns ausgesucht und toll beschenkt.

Die lieben Worte unserer Spenderinnen und Spender möchte ich Euch so weitergeben :

Wir hoffen es sind Überraschungen neben alldem Nützlichen dabei, die ebenfalls ihre Verwendung finden und ein Strahlen auf die Gesichter zaubern.

Unser herzliches Dankeschön geht an :

Angie Doll

Christian Fell

Nicole Dentler

Meli Kreiser

Michael Pietsch

Netti Homma

Frank Böttger

Diana Schmahl

 

 

Alles Hunde Nassfutter
Alles Hunde Nassfutter

Auch diese 2 großen Kisten mit tolle Spenden, wurde uns von einer tierlieben Frau persönlich vorbei gebracht. Von Herzen Dankeschön

Für folgende Spenden möchten wir uns bei Frau Meier bedanken

Aktuelle Uhrzeit
Jahreskalender
minis-0429.gif von 123gif.de

Aktualisiert am 10.10.2017

In der Rubrik:

Aktionen/ Info Stände

herzen-0005.jpg von 123gif.de
Wichtig-  bitte reinschauen unter
Wichtig- bitte reinschauen unter

"" Sehr dringend benötigt ""

hund-0011.gif von 123gif.de

18.11.14 : Neuer Eintrag im Gästebuch

Besucherzahl

seit 20.02.2010